"

SCHULLEBEN"








SCHULLEBEN 2018/2019 
MITTELSCHULE REDNITZHEMBACH

U18-Wahl: Landtag in Bayern

Mobirise

Am Freitag, den 05. Oktober 2018 fanden in ganz Bayern die Landtagswahlen für die unter 18-Jährigen statt. Alle Kinder und Jugendlichen waren dazu eingeladen, ihre Zweitstimme abzugeben und ihren Werten einen politischen Ausdruck zu verleihen.

Insgesamt wurden im Freistaat Bayern über 60.600 gültige Stimmen abgeben – wovon die CSU mit 24,19 % der Stimmen, die Grünen mit 23,28 % der Stimmen und die SPD mit 11,42 % der Stimmen als stärkste Parteien hervorgingen.

In Rednitzhembach stellte die offene Jugendarbeit die Lounge 22 als Wahllokal zur Verfügung und öffnete ihre Pforten von 14 bis 18 Uhr. In Kooperation mit der Mittelschule Rednitzhembach fanden außerdem Wahlen am Vormittag statt, wodurch insgesamt 96 Schülerinnen und Schüler aus fünf Klassen ihre Stimmen von der 1. bis zur 6. Stunde abgeben konnten. Im Vorfeld wurden hierzu die Jugendlichen über die Landtagswahlen und die einzelnen Parteien informiert sowie der Ablauf einer Wahl genauestens besprochen. 

Wir freuen uns sehr, dass so viele Jugendliche teilgenommen haben und hoffen, dass auch in Zukunft das Interesse für politische Inhalte großen Anklang findet.


Carina Christian, Jugendsozialarbeit an Schulen

9PK unterwegs

Kunstausstellung des syrischen Malers "Khaled Abdo" und Minigolf

Mobirise

Zu ihrem ersten Klassenausflug wanderte die Praxisklasse 9 zunächst zum Rathaus der Gemeinde, um sich mit den Bildern der gerade eröffneten Ausstellung des syrischen Malers Abdo auseinander zu setzen. Die Schülerinnen und Schüler hatten die Aufgabe, sich ein Bild auszuwählen, das sie besonders anspricht. Sie sollten die Bedeutung und den Ausdruck des Bildes beschreiben und warum sie es gewählt haben.

Bei der Auswertung zeigte sich ein eindeutiger Favorit: „Die Frau und die Erinnerungen".

Im Anschluss lief die Klasse zum neuen Minigolfplatz. In kleinen Gruppen kämpften sich alle durch die Bahnen, was z. T. gar nicht so einfach war… doch gegen Mittag hatten es alle geschafft und die jeweiligen Gruppensieger standen fest. Ein interessanter und zugleich entspannter Vormittag für uns alle.


G. Krupka

Mobirise

Unser toller Ausflug zum Rothsee





Am 26.9.2018 fuhren die Klassen 6aG und 6b mit dem Bus zur Umweltstation am Rothsee. Während die Klasse 6aG gleich zur Umweltstation ging und allerhand über den Bieber lernte, liefen die Schüler der Klasse 6b den Damm entlang in Richtung Naturschutzgebiet. Unterwegs sammelten wir Äpfel und schauten nach Biberspuren. Dann gingen wir weiter zur Schleuse Haimpfarrich. Anschließend lernten wir in der Umweltstation viel Interessantes über den Biber. Wir durften ein Biberfell streicheln, sahen ein Bibergebiss und übten an Karotten, wie Biber Bäume annagen. Danach hatten wir zusammen mit der Klasse 6aG noch eine Stunde Zeit, um am Spielplatz zu klettern, schaukeln oder uns auszuruhen. 

Um 12:30 Uhr holte uns der Bus wieder beim Rothsee ab. Uns allen hat der Ausflug sehr gefallen und wir freuen uns schon auf den nächsten Ausflug.




Lilly und Annika aus der 6b.

Mobirise
Mobirise

Memmert GmbH + Co. KG 
 

Memmert GmbH + Co. KG aus Schwabach stellt sich in der Mittelschule vor

Am 26.09.2018 bekamen unsere Abschlussschüler die Möglichkeit, sich über die vielseitigen Ausbildungen bei dem Thermostatischen Unternehmen Memmert zu informieren.

Der technische Ausbildungsleiter kam dazu mit einem Team von Auszubildenden an unsere Schule.

Zum Einstieg gab es erst mal selbstgemachtes Popcorn und Informationsflyer. Anschließend konnten sich unsere Schüler und Schülerinnen bei den Auszubildenden ganz konkret über die Berufe informieren und alle ihre Fragen stellen.

Das Ergebnis dieser gelungenen Aktion: Die Schüler/innen zeigten sich interessiert und einige werden dort ihr Praktikum absolvieren. 

G.Krupka